EvD = Einsatzleiter vom Dienst, ZF = Zugführer

EINSÄTZE 2020


Techn. Hilfeleistung - Baindt

Sa 26.09.2020 (Nr. 63)

 

Alarm: 15:11 "T0/Z1 - Treibstoffaustritt"
Kräfte: ZF, Gruppe 3, Tagdienst

Symbolbild
Symbolbild

Auf Anforderung der Polizei wird eine Dieselspur beseitigt.

 

Vor Ort: MTW+FwALogistik, LF 16  |  Polizei



Techn. Hilfeleistung - Baindt

Sa 24.09.2020 (Nr. 62)

 

Alarm: 11:42 "T1 - Wasserschaden"
Kräfte: ZF, Gruppe 2, Tagdienst

In einem Gebäude wird ein Wasserschaden im Keller beseitigt.

 

Vor Ort: MTW



Rauchentwicklung - Baindt

Sa 19.09.2020 (Nr. 61)

 

Anruf: 09:03 "Rauchentwicklung"
Kräfte: EvD + 3 Mann

Am Brandobjekt wird erneut Rauch gesichtet. Bei der Kontrolle kann nichts festgestellt werden.

 

Vor Ort: MTW



Nachschau - Baindt

Fr 18.09.2020 (Nr. 60)

 

Beginn: 10:00 "Brandnachschau"
Kräfte: EvD

Regelmäßig wird das Brandobjekt mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

 

Vor Ort: PKW / MTW



Brandsicherheitswache - Baindt

Do 17.09.2020

 

Beginn: 20:00 "Brandwache"
Kräfte: 3 x 4 Mann

Da beim vorangegangenen Großbrand nicht alle Glutnester mit Sicherheit beseitigt werden konnten, werden 3 Schichten zur Brandwache eingeteilt. Bis zum nächsten Morgen wird das Brandobjekt mit der Wärmebildkamera überwacht und immer wieder auftretende Glutnester werden abgelöscht.

 

Vor Ort: LF 16, PKW+FwA-Logistik



Nachlöscharbeiten - Baindt

Do 17.09.2020 (Nr. 59)

 

Anruf: 18:33  "Kleinbrand"
Kräfte: EvD, 5 Mann

Beim Brandobjekt ist erneut Rauch zu sehen. Das LF 16 fährt noch vor der geplanten Brandwache erneut an das Brandobjekt und löscht Glutnester ab.

 

Vor Ort: LF 16



Großbrand - Baindt

17.09.2020 (Nr. 58)

 

Alarm: 04:23 "B3 - Brand Bauernhof"

Kräfte: Vollalarm, FW Weingarten: DLK

Nachalarmierung: "Z4 - Großeinsatz", 

FW Baienfurt, FW Bad Waldsee

Symbolbild
Symbolbild

PRESSEMITTEILUNG

Um 04.23 Uhr erfolgte durch die integrierte Leitstelle Bodensee-Oberschwaben die Alarmierung der Feuerwehren Baindt und der Drehleiter aus Weingarten. Anrufer hatten einen Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude bemerkt und den Notruf abgesetzt.

Bereits bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand ein großer Teil des Stallgebäudes in Flammen. Es bestand die akute Gefahr der Brandausbreitung auf das benachbarte Wohnhaus und ein Heulager. Sofort wurden weitere Einsatzkräfte aus Weingarten, Baienfurt und Bad Waldsee nachgefordert.

Über zwei Drehleitern und mehreren B-und C-Rohren wurde das Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Heulager und Wohnhaus verhindert. Das Stallgebäude konnte jedoch nicht mehr gerettet werden und ist zum Teil einsturzgefährdet. Ein Fachberater Bau machte sich vor Ort einen Überblick über die Statik des Gebäudes.

Von den rund 100 Kühen im betroffenen Stall konnten nur wenige Tiere gerettet werden. Ein Tierarzt und Personal des Veterinärzuges des Landkreises Ravensburg kümmerten sich um die Tiere. Personen kamen beim Brand keine zu Schaden.

Neben der Feuerwehr Baindt waren die Feuerwehren aus Baienfurt, Bad Waldsee und Weingarten im Einsatz sowie der DRK-Rettungsdienst und die DRK-Schnelleinsatzgruppe Baienfurt-Baindt, Weingarten und Ravensburg. Insgesamt waren ca. 114 Einsatzkräfte vor Ort. Kreisbrandmeister Oliver Surbeck, Baindts Bürgermeisterin Simone Rürup und Vertreter des Umweltamtes machten sich ebenfalls vor Ort ein Bild der Lage.

­­

Text: Florian Bodenmüller

 

Vor Ort: LF 16, LF 10  |  FW Weingarten  |   FW Baienfurt   |  FW Bad Waldsee   |  KvD   |  Fachberater Bau  |  Rettungsdienst |   DRK Baienfurt-Baindt  |  Polizei



Arbeitseinsatz - Wickenhauser Straße

Fr 04.09.2020 (Nr. 57)

 

Beginn: 13:15  "Rückbau Absicherung"
Kräfte: 2 Mann

Zusammenmit der Feuerwehr Weingarten werden die Absicherungen von der B30 bis Baienfurt wieder abgebaut.

 

Vor Ort: MTW+FwA-Logistik   |   FW Weingarten: LKW



Sonstiger Einsatz - Baindt

Sa 05.09.2020 (56)

 

09:00  Tel. Meldung "Wespen"

Kräfte: 1 Mann



Ölspur - Wickenhauser Straße

Fr 04.09.2020 (Nr. 55)

 

Alarm: 06:50  "T0/Z2 - Dieselspur"
Kräfte: ZF, Gruppe 1+4, Tagdienst

Symbolbild
Symbolbild

Von Bad Waldsee bis Weingarten ist die Straße durchgehend mit einer 50 cm breiten Dieselspur bedeckt. Besonders in den Kreisverkehren besteht erhöhte Rutschgefahr. Die Spur wird abgestreut.

 

 

Vor Ort: LF 16, MTW+FwA-Logistik, LF 10   |   FW Weingarten   |   FW Baienfurt   |   FW Bad Walsdee   |   Straßenmasterei   |   Polizei



Kleinbrand - Baindt

22.08.2020 (Nr. 54)

 

Alarm: 19:05 "B3 - Brand Mehrfamilienhaus"

Kräfte: Vollalarm, FW Weingarten: DLK

Symbolbild
Symbolbild

Die Feuerwehr wird wegen eines qualmenden Kühlschranks in der Küche einer sozialen Einrichtung alarmiert. Der erste Trupp geht mit Atemschutzgeräten in das Gebäude und hat nach kurzer Zeit die Lage unter Kontrolle. Der defekte Kühlschrank wird ausgebaut und vom Strom getrennt.

 

Vor Ort: MTW, LF 16, LF 10  |  FW Weingarten: DLK, KdoW  |  Rettungsdienst: RTW  |  DRK Baienfurt-Baindt  |  Polizei



Medizinische Notlage

13.08.2020 (Nr. 53)

 

Alarm: 14:48  "S1Y - Dringende Türöffnung"
Kräfte: ZF, Gruppe 1, Türöffnungsdienst

Symbolbild
Symbolbild

Auf Anforderung der Polizei wird eine Türe für den Rettungsdienst geöffnet. Weitere Maßnahmen sind nicht notwendig.

 

Vor Ort: LF 16  |  Rettungsdienst  |  Polizei

 



Ölspur - L 248

07.08.2020 (Nr. 52)

 

Alarm: 16:43  "T1 - Auslaufende Betriebsmittel"
Kräfte: ZF, Gruppe 3, Tagdienst

Symbolbild
Symbolbild

Nach einem Motorplatzer laufen Betriebsstoffe aus, Die Feuerwehr nimmt die Betirebsstoffe fachgerecht auf.

 

Vor Ort: MTW+FwA-Logistik, LF 10   |   Polizei

 



Wasser im Keller - Baindt

04.08.2020 (Nr. 51)

 

Alarm: 12:50 "T0/Z1 - Wasser im Keller"

Kräfte: ZF, Gruppe 2, Tagdienst

Symbolbild
Symbolbild

Wasser steht in einem Keller. Mittels Tauchpumpe wird das Wasser abgepumpt.

 

 

Vor Ort: LF 10



Unwetter - Baindt

02.08.2020 (Nr. 24 - 50)

 

Alarm: 15:10 "T1 - Wasser im Keller"

Kräfte: ZF, Gruppe 1, Tagdienst,

Nachalarmierung: 15:23  "Z3- Zugalarm"

Nachalarmierung: 16:04  "Z5 -Flächenlage"

Kräfte: Vollalarm

Symbolbild
Symbolbild

Aufgrund Starkregens im nördlichen Schussental wird die Feuerwehr zwischen 15 und 20 Uhr zu 26 Einsatzstellen im gesamten Gemeindegebiet gerufen. Im Gerätehaus werden die Meldungen der Leitstelle und von Bürgern entgegengenommen. Zwei Führungskräfte erkunden jede einzelne Einsatzstelle und melden die Verhältnisse vor Ort ins Gerätehaus. Dort werden die Einsätze priorisiert und auf die Fahrzeuge verteilt. Mit Unterstützung des Bauhofs und unter Mithilfe der Bevölkerung können die gröbsten Wasserschäden beseitigt werden. Angefallen sind:

10 x Wasser im Keller
1 x Wasser in Tiefgarage

8 x Erkundung mit anschließender Selbsthilfe

1 x Falschmeldung

2 x Bereitstellung von Sandsäcken

2 x Freiräumen Einlaufschacht / Rechen

1 x Überschwemmung im Hof droht in Gebäude zu laufen

1 x Straße reinigen nach Überschwemmung

 

Vor Ort: MTW + FwA-Logistik, LF 16, LF 10  |  Bauhof: Radlader



Kleinbrand - Baindt

22.07.2020 (Nr. 23)

 

Alarm: 13:29 "B1 - Gelöschter Brand"

Kräfte: ZF, Gruppe 4, Tagdienst

Symbolbild
Symbolbild

Die Feuerwehr wird zu einem angeblich bereits gelöschten Brand alarmiert. Vor Ort wird die Situation kontrolliert und die Wohnung belüftet. Weitere Maßnahmen sind nicht notwendig.

 

Vor Ort: MTW, LF 16, LF 10



Ölspur - Kreisverkehre K 7946

25.06.2020 (22)

 

Alarm: 22:29  "T0 - Ölspur Kreisverkehr"
Kräfte: EvD

Symbolbild
Symbolbild

Zwei Ölspuren werden abgestreut und abgesichert.

 



Heimrauchmelder - Baindt

26.06.2020 (21)

 

Anruf: 15:52  "Heimrauchmelder piepst"

Kräfte: EvD

Ein Anwohner hört in der Nachbarschaft ein Piepsen und vermutet es handelt sich um einen Heimrauchmelder. Bei der Kontrolle durch den Einsatzleiter von Dienst stellt sich heraus, dass es sich um die Batteriewarnmeldung eines Heimrauchmelders handelt. Der Wohnungseigentümer wird informiert.

 



Ölspur - Kiesgrubenstr./Gartenstr.

25.06.2020 (20)

 

Alarm: 08:48  "T0 - Ölspur auf Kreuzung"

Kräfte: EvD

Symbolbild
Symbolbild

Eine Ölspur wird abgestreut und abgesichert.

 



Täuschungsalarm BMA - Baindt

15.06.2020 (19)

 

Alarm: 12:54  "B3 - Brandmeldeanlage"

Kräfte: Vollalarm, FW Weingarten: DLK

Symbolbild
Symbolbild

Eine der Baindter Brandmeldeanalgen löst aufgrund von Rauch aus. Schon beim Eintreffen werden die Einsatzkräfte darauf hingewiesen, dass die Rauchentwicklung aus einem Backofen kam, in dem Essen aufgewärmt wurde. Die Feuerwehr kontrolliert den Raum und stellt die Brandmeldeanlage wieder zurück. 

 

Vor Ort: LF 16, MTW  |  Polizei



Kleinbrand - Baindt

10.06.2020 (18)

 

Alarm: 15:50 "B2 - Brennender Baum"

Kräfte: ZF, Gruppe 2+3, Tagdienst

FW Wolpertswende Abt. Mochenwangen

Symbolbild
Symbolbild

Arbeiter melden einen brennenden Baum neben der Bahnstrecke. Da es nicht klar ist, auf welcher Seite der Schussen sich die Einsatzztelle befindet, fährt die Feuerwehr von Baindter und Mochenwanger Seite an. Vor Ort brennt ein hohler Baum am Schussenrand vom Boden bis in etwa 3 Meter Höhe. Mit einem C-Rohr und dem Wasser aus den Tanks der Mochenwanger und Baindter Fahrzeuge wird der Brand gelöscht. Die Brandursache ist Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen.

 

Vor Ort: MTW, LF 16, LF 10 | FW Mochenwangen: LF 8/6 | Polizei



Verkehrsunfall - B30

Mi 10.06.2020 (17)

 

Alarm: 07:09 "T3Y - LKW-Unfall mit Person in PKW eingeschlossen"

Kräfte: Vollalarm, Rüstzug Weingarten

 

Bericht rv-news

Schwäbische Zeitung:

Auf der B30 zwischen Enzisreute und Baienfurt haben sich am Mittwochmorgen gleich zwei Unfälle ereignet.

 

Der erste Unfall passierte gegen 6.40 Uhr. Dabei prallte ein 21-jähriger Autofahrer beim Spurwechsel mit seinem Wagen gegen einen Klein-Lkw. Der Aufprall war laut Polizeibericht so heftig, dass am BMW des 21-Jährigen Totalschaden entstand.

 

Bei der Kollision verletzte sich der junge Autofahrer leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. Am Lkw entstand laut Polizei ein Schaden von rund 1000 Euro.

 

Etwa 15 Minuten später kam es an der selben Stelle zu einem zweiten Unfall. Drei Autos fuhren aufeinander auf. Dabei wurde eine Person in ihrem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr musste die Person aus dem Auto befreien, heißt es in einer Mitteilung der Feuerwehr Weingarten. Die verletzte Person wurde ins Krankenhaus gebracht. Neben Polizei und Rettungsdienst waren die Feuerwehren Weingarten und Baindt im Einsatz.

 

Symbolbild
Symbolbild

Unfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen. Laut Meldung ist eine Person im Fahrzeug eingeschlossen. Die Bundesstraße in Richtung Bodensee ist voll gesperrt und die Verkehrsteilnehmer haben eine perfekte Rettungsgasse gebildet. (Vorbildlich, vielen Dank!). Beim Eintreffen der Feuerwehr stellt sich heraus, dass die Person ohne hydraulisches Rettungsgerät aus dem Fahrzeug gerettet werden kann. Die Feuerwehr übernimmt den Brandschutz, nimmt auslaufende Betriebsstoffe auf und klemmt die Batterien der beschädigten Fahrzeuge ab.

 

Vor Ort: LF16, MTW, LF 10 | FW Weingarten: Rüstzug | Rettungsdienst, Notarzt | Polizei Weingarten



Arbeitseinsatz - Baindt

Di 14.04.2020 (16)

 

Anruf: 10:30  Anfrage wegen Hilfsmaterial

Kräfte: EvD

Symbolbild
Symbolbild

Material vor Ort gebracht.



Wespen - Baindt

Di 14.04.2020 (15)

 

Anruf: 09:54  Tel. Meldung "Wespen"

Kräfte: EvD

Symbolbild
Symbolbild

Beratung über Umgang mit Wespen nach Besichtigung vor Ort.



Feuerschein/Rauch - Baindt

Sa 04.04.2020 (14)

 

Anruf: 23:11  Tel. Meldung "Unbeaufsichtigtes Feuer"

Kräfte: EvD

Symbolbild
Symbolbild

Ein Anrufer berichtet von einem Feuer in der Nähe der Wohnbebauung. Nach Abklärung durch den Einsatzleiter vom Dienst stellt sich heraus, dass es sich um ein bewachtes, angemeldetes Feuer handelt. 



Auslaufende Betriebsstoffe

Fr 03.04.2020 (13)

 

Anruf: 12:41  Tel. Meldung "Öl auf Fahrbahn"

Kräfte: 1 Mann

Symbolbild
Symbolbild

Anruf wegen Flüssigkeitsverlust eines Radladers. Die ausgelaufende Flüssigkeit wird gebunden.

 



Ölfleck - Thomas-Dachser-Straße

20.03.2020 (12)

 

Anruf: 12:35  Tel. Meldung "Öl auf Fahrbahn"

Kräfte: EvD

Symbolbild
Symbolbild

Anruf über einen Ölfleck auf einem Radweg. Der Fleck wird abgestreut.

 

 



Gefahrenstelle - Friesenhäusler Str.

15.03.2020 (11)

 

Alarm: 10:45  T0 - "Gefahrenstelle"

Kräfte: EvD

Symbolbild
Symbolbild

Hilfeersuchen der Polizei: Ein Schachtdeckel hat sich auf dem Fahrstreifen einer Gemeindestraße gelockert und droht einzubrechen. Zusammen mit der Bereitschaft des Bauhofs wird der Schachtrand provisorisch verstärkt und damit die Gefahr für Auto- und Radfahrer beseitigt.

 

Vor Ort: MTW  |  Polizei



Rauchentwicklung - Baindt

04.03.2020 (10)

 

Alarm: 18:48  B2 - "Rauchentwicklung/Feuer"

Kräfte: Vollalarm

Symbolbild
Symbolbild

Der Polizei werden Rauch und Feuerschein in der Kiesgrube gemeldet. Die Feuerwehr kontolliert den Funkenplatz.

 

 

Vor Ort: LF 16, MTW, LF 10  |  Polizei



Rauchentwicklung - Baindt

03.03.2020 (9)

 

Alarm: 16:17  B0 - "Rauchentwicklung"

Kräfte: EvD

Symbolbild
Symbolbild

Anwohner bemerken beissenden Rauch. Die Erkundung durch die Feuerwehr ergibt aber keine Anhaltspunkte für einen Brand.

 

Vor Ort: MTW



Amtshilfe - Baindt

01.03.2020 (8)

 

Alarm: 23:16  T1 - "Türe verschließen"

Kräfte: Gruppe 3, ZF

 

Schwäbische Zeitung:

In einen Einkaufsmarkt am Dorfplatz in Baindt sind am Sonntagabend mutmaßlich ein 15-jähriger Jugendlicher und zwei weitere Begleiter eingebrochen. Das teilt die Polizei mit.

 

Sie verschafften sich gewaltsam durch den Haupteingang Zutritt zu den Räumen und entwendeten dort eine Vielzahl von Tabakwaren, E-Zigaretten, Alkoholika, Glücksspielartikeln, Kosmetikartikeln und vermutlich auch Bargeld. Durch die große Menge des Diebesguts und die an der Eingangstüre angerichteten Beschädigungen dürfte sich der Gesamtschaden auf mehrere Tausend Euro belaufen. Einen Großteil der gestohlenen Ware brachte der 15-Jährige zu sich nach Hause, wo diese im Laufe des Abends dem Vater auffiel. Dieser verständigte schließlich die Polizei.

 

Der 15-Jährige gelangt nun wegen des Einbruchs zur Anzeige, in diesem Zusammenhang wurden auch Ermittlungen zur Identifizierung seiner Begleiter eingeleitet.

Symbolbild
Symbolbild

Im Rahmen der Amtshilfe fordert die Polizei die Unterstützung der Feuerwehr bei einem Einbruchsdelikt an. Wir verschließen die aufgebrochene Türe an einem Geschäftsgebäude.

 

Vor Ort: LF 16, MTW-FwA Logistik  |  Polizei



Personensuche - Baindt

29.02.2020 (7)

 

Beginn: 19:00

Kräfte: 6 Mann

Die Brandsicherheitswache beim Funkenfeuer wird für eine Personensuche benötigt.

 

Vor Ort : LF 16, MTW



Flächenbrand - Baindt

29.02.2020 (6)

 

Beginn: 19:00

Kräfte: 6 Mann

Symbolbild
Symbolbild

Während der Brandsicherheitswache beim Funken werden Entstehungsbrände gelöscht.



Brandsicherheitswache - Baindt

29.02.2020

 

Beginn: 18:00

Kräfte: 6 Mann

Brandsicherheitswache Funkenfeuer

 

Vor Ort : LF 16, MTW



Brandsicherheitswache - Baindt

23.02.2020

 

Beginn: 19:00

Kräfte: 2 Mann

Brandsicherheitswache Schalmeienball



Brandsicherheitswache - Baindt

14.02.2020

 

Beginn: 19:00

Kräfte: 2 Mann

Brandsicherheitswache Kinderball



Bereitschaft - Baindt

10.02.2020 (5)

 

Beginn: 10:30

Kräfte: 4 Mann

Symbolbild
Symbolbild

Aufgrund des Sturms wird eine Bereitschaft im Feuerwehrhaus eingerichtet.



Dach abgedeckt - Baindt

10.02.2020 (4)

 

Alarm:  09:52 "T1 - Unwetter"

Kräfte: ZF, Gruppe 2, Tagalarm

Symbolbild
Symbolbild

Der Sturm "Sabine" hat ein Dach abgedeckt. Die Feuerwehr sperrt die Einsatzstelle ab.

 

Vor Ort: MTW, LF 16



Kleinbrand - Baindt

07.02.2020 (3)

 

Alarm: 17:23 "B2 - Kaminbrand"

Kräfte: Vollalarm

Symbolbild
Symbolbild

Passanten bemerken eine starke Rauchentwicklung aus einen Schornstein. Wenig später schlagen Flammen aus dem Kamin und sie setzen den Notruf an. Die Feuerwehr und der ebenfalls alarmierte Kaminfeger löschen Kaminbrand ab. Anschließend kehrt der Kaminfeger den Kamin aus. Schäden enstehen keine. 

 

Vor Ort: MTW, LF 16, LF 10   |   Kaminfeger   |   Polizei



Brandsicherheitswache - Baindt

01.02.2020

 

Beginn: 19:00

Kräfte: 2 Mann

Brandsicherheitswache Ball der Vereine



Mittelbrand  - Annaberg

30.01.2020 (2)

 

Alarm: 23:59 "B3 - Brand Gartenlaube"

Kräfte: Vollalarm

 

Schwäbische Zeitung

In der Annabergstraße in Baindt ist am frühen Freitagmorgen eine Gartenhütte in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten aufmerksame Zeugen gegen Mitternacht die offenen Flammen.

Symbolbild
Symbolbild

Ein Passant entdeckte eine brennende Gartenlaube und alarmierte die Feuerwehr und die Anwohner. Da das Feuer, vom Wind angefacht, auf ein benachbartes Gebäude überzugreifen drohte, dämmte er die Flammen mit einem Feuerlöscher ein. Das  zuerst eingetroffene Löschfahrzeug übernahm die Brandbekämpfung unter Atemschutz und leuchtete die Einsatzstelle aus. Die Hütte wurde durch den Brand zerstört. 

 

Vor Ort: MTW, LF 16, LF 10  |   Polizei



Eisenbahnunfall  - Baindt

29.01.2020 (1)

 

Alarm: 18:28 "T3Y - Zugunfall"

Kräfte: Vollalarm, Rüstzug Weingarten

Symbolbild
Symbolbild

Auf der Bahnstrecke von Ulm nach Friedrichhafen ereignete sich ein Wildunfall mit einer Regionalbahn. Der Zugführer leitete daraufhin einen Nothalt ein. Es wurden keine Personen verletzt, sodass der Triebwagen seine Fahrt fortsetzen konnte.

 

Vor Ort: LF 16, MTW, LF 10 | FW Weingarten: VRW, RW2, LF, ELW, LKW, KdoW   |   Rettungsdienst  |   Polizei   |   Notfallmanager Deutsche Bahn

 



Brandsicherheitswache - Baindt

18.01.2020

 

Beginn: 19:00

Kräfte: 2 Mann

Brandsicherheitswache Räuberball